PHILOSOPHIE

Wer wir sind und wofür wir stehen

 EDUVENTIS®

Eine Gesellschaft, in der Kinder zu starken und selbstbestimmten Gestaltern heranwachsen können, ist die Vision, die uns antreibt. Deshalb helfen wir bundesweit pädagogischen Fachkräften, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. So beeinflussen wir die Erziehungs- und Bildungslandschaft in Deutschland.

Der EDUVENTIS® – Bildung erleben e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Unsere Trainer sind bundesweit aktiv in an allen Schularten – in der Grundschule, in den Sekundarstufen, in allen Förderschulbereichen sowie in der Berufsvorbereitung. Zahlreiche Schulen, Schulbehörden sowie Träger der Jugendhilfe in allen Bundesländern buchen unsere Seminare, Vorträge, Beratungen und persönlichen Coachings.

Bildung

Pädagogische Arbeit ist Führung. Sie beginnt mit der Selbstführung der Pädagogen. Wir wissen, dass Lernen und persönliche Entwicklung auf der Basis von Emotionen stattfinden. Der Mensch wächst am Menschen, die pädagogische Beziehung ist die Basis dafür. In unseren Seminaren schulen wir unsere Teilnehmer darin, diese Beziehung bewusster und effektiver zu gestalten.

Wir wollen erreichen, dass Schulen Orte der Beziehungsgestaltung und Potenzialentfaltung sind. Lehrer verstehen sich hier als Coaches ihrer Schüler und wissen die Kraft ihrer Sprache verantwortungsvoll zu gebrauchen. Sie kooperieren ganz selbstverständlich mit Schulsozialarbeitern. An diesen Schulen lebt das Credo „Fehler sind Helfer“ und Lehrer ermutigen junge Menschen Fehler zu machen, um daran zu wachsen.

erleben

In unserer Vision sehen wir viele junge Menschen, die Lust haben Lehrer zu werden, weil der Lehrerberuf als attraktiv gilt und Raum für persönliche Weiterentwicklung bietet. Lehrer sollen ein stabiles Netz an Unterstützung und Fortbildung vorfinden und es rege nutzen. Wir wollen dem Lehrerberuf seine gesellschaftliche Wertschätzung zurückgeben. Anfangen muss dies zunächst bei den Lehrern selbst. Deshalb bieten wir Seminarerlebnisse zum Wohlfühlen, geleitet von energiespendenden Trainern. Für Einzelpersonen bieten wir persönliches Coaching zur beruflichen Einstellung und mentalen Gesundheit im Beruf wie Privatleben. Die Ausbildung und Expertise unserer Trainer, Coaches und Berater ist untermauert durch jahrelange Praxiserfahrung in Schule, Jugendarbeit und Mitarbeiterführung.

Das sagen unsere Teilnehmer

Elke Jäger

Elke Jäger

Referatsleiterin / Sächsische Bildungsagentur

"Herzlichen Dank noch einmal von mir und meinem Team für Ihren gelungenen Vortrag zur Auftaktveranstaltung. Er ist gut bei unseren Schulleitern angekommen und hat sein Ziel voll erreicht."

Frau Sachse

Frau Sachse

Lehrerin / Gymnasium Einsiedel

„Wirlklich gut gefallen hat mir die Praxisnähe des Workshops – hohe Anwendbarkeit! Ihre kompetenten Trainer erzeugen eine Sensibilisierung für das Wichtige im Leben, das im Alltag oft untergeht. Das regt an zur Selbstreflexion. Ich möchte nichts davon vergessen, diese Dinge immer anwenden und bewusster leben. Machen Sie weiter so!!!“

Cordula Buntin

Cordula Buntin

Lehrerin / Gymnasium Einsiedel

„Gut gefallen hat mir die entspannte Stimmung in der Gruppe, die konkreten Anregungen für den Schulalltag/ Umgang mit Kollegen. Gut fand ich auch die Übung mit der Leiste.“

Norina Rudolph

Norina Rudolph

Abteilung Jugend und Familie / Landratsamt Mittelsachsen

"Unser Kompliment an EDUVENTIS. Ihr Dozent gab uns zur Jugendsprache viel Input in der kurzen Zeit. Es war ein guter Mix aus Theorie und Methodik, hervorragend strukturiert und lebendig rübergebracht. Wir mochten die angenehme Art des Dozenten. Auch der Orga-Kontakt im Vorfeld mit Ihnen war schön unkompliziert und flexibel. Für uns sehr praktikabel - eine runde Sache. Dankeschön."

Sabine Heinecke

Sabine Heinecke

Vorstand / Sächsischer Lehrerverband e.V. im VBE

"Auf leichte und unterhaltsame Weise präsentierte das EDUVENTIS-Team unkonventionelle Sichtweisen in puncto innerer Haltung, die von der übergroßen Mehrzahl unserer 750 Teilnehmer bereitwillig reflektiert wurden. Das Ganze wurde musikalisch - tänzerisch, mit Charme und Witz präsentiert. Jugendliche sowie Zuschauer wurden aktiv einbezogen. Die Erfahrung des Teams in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wurde dabei deutlich spürbar. Kurzum: Infotainment mit Lerneffekt und Inspirationsfaktor. Zum Abschluss rappten 750 Lehrer gemeinsam die Zeile: "Ich liebe meinen Job." - ein eindrucksvoller Moment. Wir danken dem EDUVENTIS-Team für die gute Zusammenarbeit und empfehlen es für derartige Events in der Bildungs- und Erziehungslandschaft gern weiter."

Yvonne Heimbach

Yvonne Heimbach

Netzwerkstelle Schulerfolg / Villa Jühling

"Ihrem Trainer Marcell Heinrich ist es im Seminar „Neu kommunizieren“ gelungen, den Schulsozialarbeitern eine professionelle Leichtigkeit der Kommunikation zu vermitteln, welche nicht nur in der täglichen Arbeit nutzbar ist. Sie lernten in der Kürze der Zeit eine kreative und aufmerksame Art der Sprache kennen, die motiviert mit einem Gegenüber und auch mit sich Selbst feinfühliger umzugehen."

Claudia Wallner

Claudia Wallner

Schulisches Qualitätsmanagement / 125. Oberschule, Leipzig

"Wir können die Veranstaltung nur allzu gerne weiterempfehlen und auch anderen Schulen, die sich die Motivation eines jeden Kollegen sichern wollen, zur Durchführung eines Seminars raten. In dem Rahmen, wie das Seminar von EDUVENTIS angeboten und durchgeführt wird haben wir sowohl im Kollegium für die positive Stimmung und einen guten Start ins Schuljahr einen wichtigen Schub erhalten, als auch für jeden Kollegen persönlich wichtige Handlungsbeispiele für die tägliche Arbeit mit den Schülern."

Claudia Wallner

Claudia Wallner

Schulisches Qualitätsmanagement / 125. Oberschule, Leipzig

"Nach der heutigen Gesamtlehrerkonferenz habe ich ein wirklich gutes Gefühl was den Erfolg unseres pädagogischen Tages betrifft. Im Rahmen von QM sollten wir ja jede Maßnahme auch auf Ihre Wirksamkeit hin überprüfen. Deshalb waren alle Lehrer aufgefordert, an einer "Befragung"- in Form einer Punktvergabe - teilzunehmen. Einmal vor der Veranstaltung in Juni und zum Vergleich jetzt im Oktober und schon auf den ersten Blick ist ein deutlicher Motivationsschub abzulesen."

Catrin Fischer

Catrin Fischer

Teilnehmerin an „Lehrergesundheit I“ / ZINT-Kurs des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus

"Das Seminar vermittelt neue Sichtweisen auf überdimensionale erscheinende Probleme. Es ist locker, leicht verständlich, kann man sich zügig annehmen - sehr hilfreich für Arbeit."

Ulf Tümmler

Ulf Tümmler

Schulkontaktpflege / Leipziger Stadtwerke

„Ich möchte mich hiermit für das sehr gute Seminar bedanken, das ihr geboten habt. Das war höchst professionell aber nicht steril. Ihr seid den Lehrern auf ihrer Ebene begegnet, habt sie mitgenommen und ihnen viele neue Erfahrungen sowie Werkzeuge zur Alltagsstressbewältigung mitgegeben. Sehr beeindruckend! DANKE!“

Nikolaus Pfadug

Nikolaus Pfadug

Berufsschullehrer / Berufsbildende Schule 2, Wolfsburg

"Ich fand diese Veranstaltung sehr interessant und wirklich gut von Ihnen vor- und aufbereitet. Die Moderation war locker und abwechslungsreich. Vieles war mir vertraut, da ich es intuitiv schon versuche. Die Methoden scheinen mir eine gute Hilfe zu sein um mich in Zukunft zu „schützen“ und „Althergebrachtes“ zu hinterfragen. Endlich mal wieder eine Fortbildung die auf „freiwilliger Basis“ stattfand und wirklich eine Bereicherung war! Ich hoffe auf eine Fortsetzung."

Unsere Arbeit in Zahlen

20

Schulen und Einrichtungen

besuchen wir pro Schuljahr.

4000

Lehrer und Sozialpädagogen

haben wir seit 2006 bis heute erreicht.

1000000

Kinder und Jugendliche

profitierten bereits davon.

Unsere Verbündeten

Der Hirnforscher und Autor Prof. Dr. Gerald Hüther begleitet uns schon seit einigen Jahren als Mentor. Seine Bücher inspirieren Menschen in aller Welt. Auch mehr und mehr Lehrer und Schulleiter sind in ihrer Arbeit inspiriert von seinen Erkenntnissen. Gerald Hüther gründete die ‚Akademie für Potentialentfaltung‘ zur Herausbildung einer wachsenden Zahl attraktiver Potentialentfaltungsgemeinschaften in allen Bereichen unserer Gesellschaft. Dieses Anliegen verfolgt die Akademie durch die praktische Begleitung beim Aufbau solcher Gemeinschaften und durch die Verbreitung der dabei gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen. Wir sind froh darüber, die Akademie durch unsere Arbeit in Lehrerkollegien zu bereichern und auch inhaltlich mitzugestalten. Michael Senf ist Expert-Fellow in der Akademie. EDUVENTIS finden Sie als Vorzeigeprojekt auf der Website: www.akademiefuerpotentialentfaltung.org

ausgezeichnet durchRobert BoschVodafone

Diese Partner vertrauen unserer Arbeit

 

E-Mail - Service

Wir versenden monatlich eine kurze E-Mail mit neuen Seminarterminen zum Anmelden, Buchtipps für Pädagogen und hilfreichen Inspirationen für den Lehreralltag. Kein Spam. Wenn Sie diese auch erhalten möchten, tragen Sie sich hier ein. Ihre Daten behandeln wir vertraulich.